• Ursachensuche
  • gezielte Behandlung
kreisrunder Haarausfall

Die unterschiedlichen Formen der Haarerkrankungen einschließlich des Haarausfalls haben eines fast immer gemeinsam: die betroffenen Patienten sind besorgt und wünschen schnellstmöglich eine wirksame Behandlung. Für die häufigste Form des Haarausfalls, der veranlagungsbedingte hormonell verursachte Haarausfall, bestehen heute verschiede Behandlungsmöglichkeiten. Bei rechtzeitigem Beginn sind die Therapieerfolge beachtlich. Wichtig ist jedoch zunächst eine präzise Diagnose. Keinesfalls dürfen Mangelzustände oder Stoffwechselstörungen übersehen werden. In unserer Haarsprechstunde führen wir die entsprechenden Untersuchungen durch. Die besondere Form des sog. kreisrunden Haarausfalls (Alopecia areata) lässt sich durch eine gezielte Stimulation der Haarwurzeln bei gleichzeitige Behandlung der zugrunde liegenden Entzündung gut behandeln. Besonders erfolgreiche Ergebnisse lassen sich mit dem 308 nm Excimer erzielen.